Hier findet Ihr alles Wissenswerte über uns und unser Üben.

Unser Verein wurde 1996 gegründet.
Der Ausdruck "K´UNG SHOU" in unserem Vereinsnamen bedeutet soviel wie
"Kämpfen ohne Waffen" und bezeichnet keinen Kampfstil.
Bei uns wird Kung Fu und T'ai Chi Ch'uan (Yang-Stil) geübt.

Der Vereinszweck ist die Förderung des Sports und die Vermittlung asiatischer
Kampfkunst. Im Vordergrund unserer Übungen steht neben der Selbstverteidigung
die Bewegungsfreude und die Gesundheitsförderung.

Jeder der sich für asiatische Kampfkunst interessiert und Freude an dynamischen
und ästhetischen Bewegungen empfindet und diese trainieren möchte,
ist bei uns herzlich eingeladen!